HauptpunktUeberunsoben.JPG

Dr. Mark Dominik Hoppe als Geschäftsführer bestätigt

2017 Dr. Hoppe Schuberthof

Augsburg, 23. Oktober 2017 – Dr. Mark Dominik Hoppe bleibt Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg. Der Aufsichtsrat hat den 41-Jährigen einstimmig in seinem Amt bestätigt und die Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre bis Oktober 2023 beschlossen.

„Unserer Stadt stehen beim Thema Wohnen wichtige Aufgaben bevor“, so der Aufsichtsratsvorsitzende der Wohnbaugruppe Augsburg, Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. „Ich bin sicher, dass unsere Wohnungsbaugesellschaft mit ihrem Geschäftsführer Dr. Mark Dominik Hoppe die künftigen Herausforderungen bewältigen und so weiterhin einen wichtigen Part in unserer Offensive Wohnraum übernehmen wird.“

Dr. Mark Dominik Hoppe ist seit Oktober 2013 Geschäftsführer der Wohnbaugruppe Augsburg. Den Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit lenkte Dr. Hoppe in den letzten vier Jahren auf den Neubau und Erwerb bezahlbarer Wohnungen. Zudem setzte das Traditionsunternehmen, das in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen feiert, unter seiner Leitung einen Modernisierungsprozess um, der mit der Umbenennung der WBG-Unternehmensgruppe in Wohnbaugruppe Augsburg und der Einführung eines neuen Firmenlogos weithin nach außen sichtbar ist. 

„Auf uns warten viele spannende Herausforderungen – sei es bei unserer Neubautätigkeit oder bei der Realisierung gesamtstädtischer Projekte. Ich freue mich, mit der Wohnbaugruppe Augsburg in die Zukunft zu starten und bedanke mich bei unserem Aufsichtsrat für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Der einstimmige Beschluss gibt Kraft für die anstehenden Aufgaben.“

Die Wohnbaugruppe Augsburg ist ein 100-prozentiges Beteiligungsunternehmen der Stadt Augsburg und setzt sich zusammen aus der Wohnbaugruppe Augsburg | Leben (Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg GmbH) und deren Tochtergesellschaft Wohnbaugruppe Augsburg | Entwickeln (AGS – Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung und Immobilienbetreuung GmbH). 

Foto: Barbara Gandenheimer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK