HauptpunktUeberunsoben.JPG

Judo am Justus-von-Liebig-Gymnasium

Für die Schüler des Justus-von-Liebig-Gymnasiums in Augsburgs Nachbarstadt Neusäß wird  Judo-Unterricht als Wahlfach angeboten. Jedes Jahr melden sich zwischen 30 und 50 Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 an, jedoch sind oft nicht ausreichend Anzüge, sogenannte "Judo-Gi", vorhanden. Damit alle Schüler im traditionellen Gewand am Unterricht teilnehmen können, spendete die Wohnbaugruppe hierfür gerne 1.000 Euro im Rahmen von "90 Jahre, 90 Taten".

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK