HauptpunktServiceoben.jpg

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung und Ansprechpartner

(1) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs.7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

Wohnbaugruppe Augsburg, bestehend aus:

a) Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Augsburg GmbH (WBG)
b) AGS-Augsburger Gesellschaft für Stadtentwicklung und Immobilienbetreuung GmbH (AGS)
c) WBG-Stiftung Architektur und Bauingenieurwesen

vertreten durch

Dr. Mark Dominik Hoppe für WBG/ AGS

Dr. Mark Dominik Hoppe, Thomas Breitsameter, Jürgen Pahr für die WBG-Stiftung Architektur und Bauingenierurwesen

(2) Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten:

per E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

per Post:    Wohnbaugruppe Augsburg
                    Datenschutzbeauftragter                    
                    Rosenaustr. 54-56
                    86152 Augsburg

2. Ihre Rechte bei Nutzung der Website

Sie haben

      •    gem. Art. 15 DS-GVO das Recht Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten,
           die im Rahmen Ihres Besuchs der Website erhoben werden.

      •    gem. Art. 16 DS-GVO das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns 
           gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

      •    gemäß Art. 17 DS-GVO das Recht die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personen-
           bezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen
           Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
           erforderlich ist.

      •    gem. Art. 7 Abs. 3 DS-GVO das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung jederzeit
           gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung,
           die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. 
           Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung bis zum Widerruf durch
           den Betroffenen bleibt unberührt.

     •    gemäß Art. 20 DS-GVO das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt
          haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder
          die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

     •    gem. Art. 77 DS-GVO das Recht sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu 
          beschweren, wenn Sie der Annahme sind, dass Sie durch die Verarbeitung der personen-
          bezogenen Daten, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website erhoben werden, in Ihrem
          Recht auf informationelle Selbstbestimmung verletzt worden sind. Für die Wohnbaugruppe
          Augsburg ist das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht zuständig.

    •    sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß 
         Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSG-VO verarbeitet werden, haben das Recht, gemäß Art. 21 DSG-
         VO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit
         dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Wider-
         spruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchs-
         recht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

3. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

4. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

(1) Erhebung von personenbezogener Daten bei Besuch unser Website

1. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO)

      •    IP-Adresse
      •    Datum und Uhrzeit der Anfrage
      •    Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
      •    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)      
      •    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode      
      •    jeweils übertragene Datenmenge      
      •    Website, von der die Anforderung kommt      
      •    Browser      
      •    Betriebssystem und dessen Oberfläche      
      •    Sprache und Version der Browsersoftware

2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

(2) Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

1. Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen.

2. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

3. Kontaktaufnahme per E-Mail / Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

5. Einsatz von etracker

(1) Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

  
 
(2) Wir nutzen etracker, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von etracker ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, § 15 Abs. 3 TMG.

(3) Informationen des Drittanbieters: etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg; https://www.etracker.com/de/datenschutz.html.

6. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Es besteht keine Pflicht zur gesetzlichen Bereitstellung von Daten. Einige Funktionen unserer Website können Sie jedoch ohne die Angabe von personenbezogenen Daten nicht nutzen.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Zurück

etracker

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK